Blog

Anmelden, um einen neuen Beitrag zu schreiben

31 Einträge
5. Liga 5. Liga aus Thörishaus schrieb am 23. Oktober 2019 um 07:19:
Meisterschaftsspiel 5. Liga vom Dienstag 22. Oktober SCT - FC Bolligen 9:0; Wyssmann S., Asmussen B., ( 63. Min. Rohrer M., ) Spycher M., Wegener L., Kedri S., ( 65. Min. Zürcher P.,) Novakovic Borislav, Wucherer D., Pittino M., ( 70. Min. Lüthi K., ) Novakovic Boban, Texeira Luis., ( 55. Min. Mathys St.,) Wyder J., (60. Min. Do Vale B., ) Tore; 11. Min. 1:0 Novakovic Boban, 19. Min. 2:0 Wyder J. 29. Min. 3:0 Novakovic Borislav, 32. Min. 4:0 Novakovic Borislav, 49. Min. 5:0 Texeira L., 52. Min. 6:0 Wyder J., 55. Min. 7:0 Wegener L., Foulpenalty, 76. Min. 8:0 Novakovic Boban, 78. Min. 9:0 Novakovic Boban; Fazit Herbstmeister! Ziehe den Hut vor EUCH, War eine SUPER VORRUNDE JUNGS!
5. Liga 5. Liga aus Bodenweid, Bümpliz schrieb am 7. Oktober 2019 um 07:48:
Meisterschaftsspiel vom Sonntag 6. Oktober 5. Liga Ticino- SCT 4:1; Wyssmann S., Kedri S., (46. Min. Rohrer M., ) Wüthrich R., Spycher M., Hofstetter M., (77. Min. Mathys St.) Novakovic Boban, von Känel J., (70. Min. Pittino M., ) Wegener L., Novakocic Borislav, Texeira L., (50. MIn. Do Vale B., ) Asmussen S., (50. Min. Wyder J., ) Tore; 50. Min. 1:0, 60. Min. 2:0, 65. Min. 3:0, 81. Min. 4:0, 91. Min. 4:1 Mathys St. Fazit: Die erste Niederlage musste einmal kommen uns gelang auf dem Kunstrasen nicht viel, aber das ist keine Entschuldigung, wir müssen die Fehler bei uns suchen,
5. Liga 5. Liga aus Thörishaus schrieb am 1. Oktober 2019 um 08:50:
Meisterschaftsspiel 5. Liga Samstag28.09.2019; wyssmann S., Kedri S., Rohrer M., ( 80. Min. Wucherer D.,)Seccabiani N., Hofstettler M., Novakobic Boban, Wegener L., Wüthrich R., Novakovic Borislav, Texeira L., (25. Min. Wyder j., 85. Min Mathys St.,) Pittino M., 86. Min. Asmussen B., Tore: 30. Min. 1:0 Wüthrich R., 32. Min. 2:0 Novakovic Boban, 44. Min. 2:1, 54. Min. 2:2, 67. Min. 3:2 Wyder J., 81. Min. 4:2 Wyder J., 92. Min. 5:2 Mathys St. Fazit immer noch ungeschlagen! Aber Jungs wir nehmen Spiel für Spiel!
5. Liga 5. Liga aus Münchenbucksee schrieb am 23. September 2019 um 07:47:
Meisterschaftsspiel 5. Liga vom Samstag 21. September SC Münchenbuchsee - SCT 1:3; Wyssmann S., Kedri S., Rohrer M., Spycher M., Hofstetter M., Novakovic Borislav, Wegener L., Wüthrich R., Pittino M., (72. Min. Mathys St.,) Texeira L., (46. Min. Wyder J.,) Asmussen B., ( 46. Min. Do Vale B.,) Tore: 55. Min. 0:1 Pittino M., 69. Min. 0:2 Eigentor, 82. Min. 1:2, 85. Min. 1:3 Novakovic Borislav Foulpenalty; Fazit: erste Halbzeit waren wir nicht bereit, zweite Hälfte waren wir Mental und körperlicher besser, verdienter Sieg im fünften Meisterschaftsspiel!
Db Junioren Db Junioren schrieb am 16. September 2019 um 22:57:
Meisterschaftsspiel vom 14.9.2019 Münchenbuchsee – SCT 0:13- Im Aufgebot: Jilge (C), Habegger, Bürki, Beugger, Di Pietro, Rothhardt, Barisic, Ajeti, Scheiben, Glauser, Westerhoff und Rezene - Nicht im Aufgebot: Sahli (krank), Zehnder (privat), Strasser (krank), Ruch (verletzt), Khalil, (privat) – Heute funktionierte alles wie am Schnürchen. Die Pässe kamen an, die Tore fielen fast im Minutentakt. Münchenbuchsee war total überfordert in allen Belangen. So kamen wir zum Saison Abschluss mit einem zu null nach Hause. Es hat richtig Spass gemacht euch zuzusehen. Sportlicher Gruss, Hene
Db Junioren Db Junioren schrieb am 15. September 2019 um 09:40:
Meisterschaftsspiel vom 14.9.2019 SCT – Grauholz 9:4 - Im Aufgebot: Jilge (C), Ruch, Bürki, Rezene, Rothhardt, Khalil, Di Pietro, Scheiben, Ajeti, Beugger & Glauser - Nicht im Aufgebot: Sahli (krank), Barisic (privat), Zehnder (privat), Strasser (krank) – Auch heute verlief der Start nicht optimal, wir lagen schon wieder zurück. Wir liefen das gegnerische Tor immer wieder an ohne Erfolg. Nach zwei Dritteln stand es schon 2:4. Im dritten Drittel begannen wir danach wieder richtig Fussball zu spielen. Fast im Minutentakt konnten wir Tore erzielen, so stand es am Schluss verdient 9:4 für uns. Es hat richtig Spass gemacht die letzten 35 Minuten euch zuzusehen. Sportlicher Gruss, Hene
Fb Junioren Fb Junioren aus Grafenried schrieb am 14. September 2019 um 18:21:
Im Aufgebot: B. Castro, M. Duric, K. Gürcan, A. Mast, T. Meister, A. Shabani, J. Siegrist, P. Staub. Eine tolle Mannschaftsleistung, viel Kampf und gut gespielt haben heute unsere Jungs in Grafenried. 4 Siege - 4:0 - 6:2 - 5:2 - 4:0 , 1 Unentschieden - 1:1 und nur 2x knapp verloren - 1:2 und 1:3. Bravo Jungs, Jan kann und wird stolz auf euch sein! Die harte Trainingsarbeit zeigt Wirkung, war toll euch zu zuschauen. 👍🏻😃😃😃 -Roland Siegrist, Severin Streit
Db Junioren Db Junioren schrieb am 12. September 2019 um 20:55:
Meisterschaftsspiel vom 11.9.2019 SCT – Goldstern 5:5 - Im Aufgebot: Barisic, Bürki, Di Pietro, Jilge (C), Kahli, Ruch, Rothhardt, Sahli, Scheiben, Strasser, Zehnder. - Nicht im Aufgebot: Ajeti (k. Aufgebot), Beugger (k. Aufgebot), Rezene (k. Aufgebot). – Auch heute verlief der Start wieder harzig, schnell lagen wir mit 0:1 zurück. Nach ein paar Minuten kamen wir dann an und spielten besser. Die Abwehr kam aber immer wieder zu stark unter Druck. Goldstern war sehr effektiv mit Tore schiessen, fast jeder Angriff war ein Tor. Wir selber bemühten uns und machten das Spiel gegen vorne viel zu kompliziert. Am Schluss war es eher ein unglückliches unentschieden, oder anders Formuliert, wir hatten zwei Punkte liegen lassen. Sportlicher Gruss, Hene
5. Liga 5. Liga aus Thörishaus schrieb am 9. September 2019 um 06:26:
Meisterschaftsspiel 5. Liga, SCT - SV Kaufdorf 4:1: Wyssmann S., Kedri S., (87. Min. Vella A.,) Seccabiani N., Spycher M., Zürcher P., ( 80. Min. Mathys St.,) Pittino M.,( 66. Min. Hofstetter M.,) Wegener L., Novakovic Borislav, Novakovic Boban, Teixera L., (70. Min. Asmussen B.,) Wucherer D., (45. Min. Rohrer M.,) Tore; 15. Min. 1:0 Novakovic Boban, 47. Min. 2:0 Novakovic Borislav, 77. Min. 3:0 Novakovic Borislav, 87. Min. 3:1, 90. Min. 4:1 Novakovis Boban: Fazit wir müssen immer noch ruhiger spielen und nicht so hektisch!
B Junioren B Junioren aus Stuckiarena, Thörishaus schrieb am 8. September 2019 um 22:02:
Neues Spiel, neues Glück... Nachdem wir doch letzte Woche in allen Belangen unterlegen waren und auch einiges im Training aufgearbeitet haben, gingen wir das Heimspiel voll konzentriert an. Von der ersten Sekunde bemüht das Spiel zu diktieren. So klappte das Pass-und Positionsspiel sehr gut, jedoch schafften wir nicht es nicht die nötige Tiefe zu schaffen um gefährlich vor das Tor zu kommen. Einige lange Bälle des FC Wyler in der ersten Hz wurden durch unseren gut mitspielenden Goalie's Elia entschärft. Insgesamt war die 1 Hz recht ereignisarm von beiden Seiten, wir hatten die Kontrolle über das Spiel, Wyler konnte nicht. Nach der Pause wurde das Spiel für ein Moment etwas offener, mit einigen Abschlüssen auf beiden Seiten. Doch es fehlte der letzte Pass, die letzte Konsequenz am 16er unsererseits. Durch ein Zufall kam Wyler dann ca. 20min vor Schluss zur 1:0 Führung. Doch wir steckten nicht auf, Saru ging dann einmal gefährlich auf der Außenseite durch und wurde im 16er gefoult. Den Penalty verwandelten wir. Nun waren noch knapp 8 min zu spielen und das Spiel wurde offener, Räume grösser beide suchten die Entscheidung. Wyler fehlte die Durchschlagskraft und so kamen wir bei einem Tempogegenstoss zu dem 2:1. Unser Sevä mit einem sagenhaften Tor, Flanke überragend angenommen und am Torwart vorbei geschoben. Nun wurde es noch etwas hitzig, was nicht überraschte da die Teams sich recht gut kannten. Alles in allem ein gutes Spiel von uns, mit einem verdienten Sieg. Aufstellung: Elia v. Känel; S. Sasikumaran; R. Marschall; I. Halimaji; S. Bischof; L. Schafroth; V. Rajadurai; M. Abdeldakir; Y. Burri; K. Thapa; S. Schindler Bank: J. Stucki; N. Jarrah; D. Strahlberg; D. Pribanovic 0:1 69 min 1:1 80 min (M. Abdeldakir) Penalty 2:1 87 min (S. Schindler)